DEV-TRONIC.de

Z80 – 8 Bit Multiplikation

Der Z80 hat selbst keine direkten Maschinenbefehle für Multiplikationen an Bord…. Leider! Aber OK, aus der Schule wissen wir, dass eine Multiplikation auch problemlos durch Additionen dargestellt werden kann. Im Folgenden nun eine kleine Routine für 8 Bit-Multiplikationen mit max 16 Bit Ergebnis

Folgende Register werden genutzt:

HL = Ergebnis
D = Multiplikator
E = Multiplikand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.